Hubertus Reitverein Bremen e.V.
Hubertus Reitverein Bremen e.V.

Nordseeurlaub der Reitpartnerschaften

Nordseeurlaub der Reitpartnerschaften

 

Am Ende der Sommerferien machten sich dann auch die Reitpartnerschaften auf, um einen gemeinsamen Urlaub mit den Schulpferden an der Nordsee zu verbringen. Wie auch schon im letzten Jahr ging es diesmal für Emilia, Lena, Lina, Pauline, Samira und Tim, sowie Ellen, die die Fahrt betreute, für eine Woche auf einen kleinen Ferienhof nach Sahlenburg. Stefan und seine Tochter Emma, die sich Paul teilten, ihr inzwischen eigenes Pferd, quartierten sich in einem nahegelegenen Hotel ein.

 

Nachdem am Sonntag ein paar der Schulpferde beim Hubertus verladen wurden, fuhren alle zur Schulpferde-Sommerweide, auf der die restlichen Schulpferde ihren Sommerurlaub verbracht hatten, um auch diese mitzunehmen. Anschließend wurde die Fahrt nach Sahlenburg angetreten, wo dann alle mit strahlendem Sonnenschein empfangen wurden.

 

Als die Pferde ihre neue Weide erkundschaftet hatten und die Reiter ihre Apartments bezogen hatten, ging es für alle Teilnehmer und Helfer ins Eiscafé, wo auf uns ein Riesen-Eisbecher, wie man ihn so nur in Sahlenburg bekommt, wartete. Am Nachmittag wurde dann auch das erste Mal auf dem Pferd die Gegend, insbesondere der schöne Wernerwald, die Heide und der Weg zum Watt erkundet. Wieder angekommen, wartete bereits der warme Grill, um den Tag dann bei einem gemeinsamen Grillabend, der nicht der letzte gewesen sein sollte, ausklingen zu lassen.

 

Am Montag war es dann endlich soweit und es ging das erste Mal ins Watt. Nachdem der ca. 15-minütige Weg durch den Wernerwald zurückgelegt war und durch die Lichtung hindurch die Weite des Watts zu erblicken war, konnte man den Pferden die Aufregung anmerken. Im Watt angekommen, wurden erst einmal einige Zirkel gedreht, ehe dann die Freude sowohl bei den Reitern als auch den Pferden groß war, als die Pferde endlich laufen durften. Die erste Wattrunde verlief also erfolgreich und alle hatten großen Spaß.

 

Im Laufe der Woche ging es dann immer wieder ins Watt, den Wernerwald und die Heide, an manchen Tagen ritten wir auch zweimal aus. Ebenso nutzten auch einige von uns die Möglichkeit auf dem hofeigenen Springplatz ein paar Sprünge zu absolvieren. Der Hofbesitzer erzählte uns auch von einer Waldstrecke mit vielen Geländesprüngen, nach der wir uns dann auch gleich auf die Suche machten. Nachdem wir zuerst vergeblich gesucht hatten, haben wir es im 2. Anlauf dann doch noch geschafft, was sich auch sehr gelohnt hat. Unsere springroutinierten Schulpferde hatten, wie natürlich auch wir Reiter, sichtlich Spaß an dieser Strecke und überwanden alle Hindernisse mit Leichtigkeit.

 

Nicht nur hier, sondern auch bei all unseren anderen Ausritten, entstanden tolle Fotos, insbesondere auch am letzten Abend, an dem es bei einem malerischen Sonnenuntergang nochmal ins Watt ging. Als wir wiederkamen, wartete bereits wieder der warme Grill, für einen letzten Grillabend mit einigen Besuchern, auf uns.

 

Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, war es wieder einmal eine sehr schöne Woche an der Nordsee, an der sowohl wir, als auch die Pferde große Freude hatten. Viele fröhliche und lustige Momente beim und auch neben dem Reiten bleiben in Erinnerung und so sind sich alle einig, dass diese Woche einen großen Wiederholungsbedarf ausgelöst hat.

 

Ein Dankeschön auch nochmal an Ellen Wetzel, die sich trotz ihres Abschieds im Juni bereit erklärt hatte, diese Fahrt noch einmal zu begleiten.

Hubertus Reitverein Bremen e.V.

Hodenberger Str. 10

28355 Bremen

 

Telefon: +49 421 259243

E-Mail: info@hubertus-rv.de 

 

Bürozeiten Di+Do 17-19 Uhr

Aktuelles

Nächster Termin:

weitere Termine folgen in Kürze!

Nächster Termin:

weitere Termine folgen in Kürze!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hubertus Reitverein Bremen e.V. Impressum

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.